Mitarbeit in der Abteilung Internationaler Austausch

Bild Mitarbeit in der Abteilung Internationaler Austausch

Datum:
Ab sofort möglich
Projektdauer:
bis zu 12 Monaten!
Land:
Deutschland
Region:
Dortmund
Plätze insgesamt:
1
Alter:
ab 20 Jahren
verfügbare Plätze:
1

Schwerpunktaufgabe: Jugendaustausch, Studienreisen

Schwerpunkt: Jugendaustausch, Studienreisen

Die Freiwilligen helfen in der Abteilung Internationaler Austausch mit. Dort werden Studienreisen in zahlreiche Länder vorbereitet, Jugendaustauschprogramme wie Dortmund Buffalo (USA) und Dortmund Amiens vorbereitet. Außerdem berät die Abteilung Interessierte zu Austauschprogrammen und- möglichkeiten. Hier können Erfahrungen gesammelt werden, wie Austausch und Reisen organisiert werden. Dazu zählt auch die Mitarbeit als Teamer bei einer Studienreise nach Brüssel oder Berlin. Die/der Freiwillige kann als eigenes Projekt ggf. eine eigene kleine Studienreise planen und durchführen.

Weiterbildung bei Veranstaltungen der Auslandsgesellschaft nach Interesse.

Die Erwartungen an die Freiwilligen: Alter zwischen 20 und 30. Interesse an internationalem Jugendaustausch und Studienreisen. Gute Deutschkenntnisse. Freundlich, offen, Teamarbeiter*in.
Die Arbeitszeit beträgt 30 -32 Std. pro Woche. 30 Tage Ferien.

Die Auslandsgesellschaft.de ist der drittgrößte freie Bildungsträger des internationalen Kulturaustausches in NRW. Als anerkannte Einrichtung der Weiterbildung für Jugendliche und Erwachsene verfolgt sie das Ziel, mit Bildungsveranstaltungen, dreißig ehrenamtlichen Länderkreisen, politischen Seminaren, Sprachkursen, Studienreisen und internationalen Begegnungen kulturelle Verständigung zwischen Menschen und Nationen zu fördern. Sie möchte Menschen aller Altersklassen motivieren, sich mit anderen Kulturen auseinanderzusetzen, über Diskussionen, Reisen und Sprachen Gemeinsamkeiten zu erfahren und miteinander zu lernen.

 

drucken zurück zur Übersicht

Vormerken für "Mitarbeit in der Abteilung Internationaler Austausch "

AK-Zeitung AK-Webseite ehemalige/r Teilnehmer/in Sonstiges
selbst Mitglied Vater Mutter anderes Familienmitglied