Freiwilligenarbeit Caritas Jesi

Bild Freiwilligenarbeit Caritas Jesi

Datum:
03.10.2022 - 31.03.2023
Projektdauer:
6 Monate
Land:
Italien
Region:
Jesi
Plätze insgesamt:
1
Alter:
ab 18 Jahren
verfügbare Plätze:
1

Im Caritas-Zentrum in Jesi haben Freiwillige die Möglichkeit, unterschiedlichste Tätigkeiten in der Kantine, Kleiderkammer und in einem Lebensmittelgeschäft auszuüben. Außerdem gibt es dort ein Aufnahmezentrum für Obdachlose, eine Solidaritätsklinik und eine Arbeitsvermittlung, wo mitgeholfen werden kann.

Zusätzlich zu diesen vielseitigen Aufgaben widmen sich die Freiwilligen der Bewerbung der Initiative vor Ort und auf Social Media Kanälen. 

Als Freiwillige*r dort kannst du sehr viele Sachen ausprobieren, jeder Aufgabenbereich ist verschieden.

Der Kantinendienst umfasst im Einzelnen:

  • Hilfe in der Küche bei der Zubereitung von Speisen und Mahlzeiten
  • Vorbereitung der Kantine
  • Unterstützung bei der Verwaltung des Lebensmittellagers
  • Aufräumen und reinigen der Küche und der Kantinenräume

Die Dienstleistung des Lebensmittelmarktes umfasst:

  • Direkte Arbeit im Markt mit den bedürftigen Personen
  • Administrative Unterstützung
  • Vorbereitung von Obst, Gemüse und allen anderen Lebensmitteln für den Direktverkauf
  • Auffüllen der Regale, aufräumen, reinigen

Der Dienst in der Kleiderkammer umfasst:

  • Administrative Unterstützung der Freiwilligen bei der Digitalisierung der Formulare
  • Unterstützung der Freiwilligen bei der Auswahl der Kleidung und bei der Verwaltung des Lagers
  • Direkter Service und Begleitung bei der Auswahl der Kleidung
  • Aufräumarbeiten und Reinigung des Lagers

Der Service im Aufnahmezentrum umfasst:

  • Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Aktivitäten, die direkt mit den Gästen durchgeführt werden, mit dem Ziel, ihre Integration und Aufnahme zu fördern
  • Direkte Beziehung zu den Gästen  

Der Kommunikationsdienst umfasst:

  • Unterstützung der Kontaktperson für Kommunikation bei der Konzeption, Erstellung und Entwicklung von Inhalten (Zeitungsartikel, Fotos, Videos, Beiträge in sozialen Medien usw.)
  • Förderung der Initiative auf lokaler Ebene im Diözesan- und Provinzgebiet
  • Förderung von Initiativen, Veranstaltungen, etc.  

Untergebracht werden die Freiwilligen im Zentrum direkt, allerdings in einem eigenen Bereich und in einem eigenen Bereich. Als Freiwillige*r vor Ort sollte man augeschlossen und einfühlsam sein und Lust haben sich zu engagieren.

drucken zurück zur Übersicht

Vormerken für "Freiwilligenarbeit Caritas Jesi"

AK-Zeitung AK-Webseite ehemalige/r Teilnehmer/in Sonstiges
selbst Mitglied Vater Mutter anderes Familienmitglied