Ökologische Landwirtschaft in Campo Base

Bild Ökologische Landwirtschaft in Campo Base

Datum:
15.11.2021 - 30.06.2022
Projektdauer:
7 Monate
Land:
Italien
Region:
Region Pesaro
Plätze insgesamt:
1
Alter:
ab 18 Jahren
verfügbare Plätze:
1

Nachhaltige und soziale Landwirtschaft in einer Sozialgenossenschaft in Pesaro

Campo Base ist ein tolles sozio-ökonomisches Projekt in der Region Pesaro in Mittelitalien.
Campo Base  ist eine Sozialgenossenschaft , d.h. ihr Hauptziel ist die Eingliederung von Menschen mit Behinderungen durch die von ihr organisierten Aktivitäten: ökologischer Obst- und Gemüseanbau (Konzept der Permakultur) und Tierhaltung.

Du arbeitest und wohnst direkt am Bauernhof und unterstützt die Mitarbeiter*innen vor Ort in ihrer täglichen Arbeit. Ein Schwerpunkt liegt auf der Einbeziehung und Begleitung von Menschen mit Behinderung bei der Arbeit am Hof.

 

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

 

Als Freiwillige*r wirst du in den folgenden Bereichen mithelfen:

  • beim Gemüseanbau: Mithilfe beim Anpflanzen, Ernten und Verarbeiten von Gemüse.
  • in der Gartenarbeit: Betreuung der Blumenbeete und Gemeinschaftsflächen.
  • in der Tierhaltung: Pflege und Fütterung der Tiere, Mithilfe im Hühnerstall.
  • beim Organisieren von Workshops für Kinder, um Bewusstsein für ökologisches Verhalten und den respektvollen Umgang mit Ressourcen zu schaffen

 

drucken zurück zur Übersicht

Vormerken für "Ökologische Landwirtschaft in Campo Base"

AK-Zeitung AK-Webseite ehemalige/r Teilnehmer/in Sonstiges
selbst Mitglied Vater Mutter anderes Familienmitglied